Zwischen Leichtsinn und Schwerkraft
Freies Bildungswerk Bochum
31.5.-2.6.2019

Bewegung im Körper bewegt auch unseren Geist, unsere Gedanken und unsere Gefühle und umgekehrt. Im spielerischen Dialog zwischen Bewegung, Berührung und bildnerischer Gestaltung entdecken wir unseren Körper als unser lebendiges Zuhause. Bewegt von der Leichtigkeit und Klarheit unserer Knochen und der Kraft unserer Muskeln, gehalten von der Schwerkraft, erfüllt von der Lebendigkeit unserer Organe, entfaltet sich unser ganz persönlicher Tanz zwischen Himmel und Erde. Die vielfältigen Strukturen unseres Körpers werden räumlich erfahrbar und zum Ausgangspunkt unseres künstlerischen Ausdrucks.
Info und Anmeldung:
https://www.fbw-bochum.de/programm/?id=1554&kurs=19112

Aus dem Vollen schöpfen –
Von der Körperwahrnehmung zum künstlerischen Ausdruck
14.06. – 16.06.2019
Figurentheaterkolleg Bochum
Jede Zelle, jedes Gewebe, jede lebendige Struktur erzählt uns eine eigene Geschichte. Lauschen wir dem Murmeln und Summen unserer Zellen, entstehen Bilder, Klänge und Bewegungen, ganz unmittelbar und seltsam vertraut. Wir begeben uns auf die Entdeckungsreise durch die inneren Landschaften unseres Körpers. Unterwegs begegnen wir uns selbst und anderen mit den unterschiedlichen Facetten unserer eigenen Lebendigkeit
Es werden auch Elemente der ContactImprovisation einfließen.
Infos und Anmeldung:
https://www.figurentheater-kolleg.de/freie-kurse/wochenendkurse-tageskurse/bodymind/