Tagesworkshops

Nervensystem und Selbstregulierung

Samstag 03.10.2020 in Köln

Als Fortsetzung des Juniworkshops möchte ich das Thema Nervensystem weiter vertiefen. Die außergewöhnlichen Umstände und Maßnahmen im Rahmen der Coronakrise haben unsere individuellen und unser kollektives Nervensystem in besonderer Weise aktiviert.

Wie können wir uns begegnen auch auf Abstand ?
Was berührt mich mit und ohne Berührung?
Wie bewege ich mich/ wir uns im gemeinsamen Raum?

Das Nervensystem verbindet und koordiniert alle lebenswichtigen Prozesse im Körper und ist eng mit dem Immunsystem verwoben.
Es findet ein bewegliches Gleichgewicht zwischen
Durchlässigkeit und Abgrenzung
Außen und Innen
Ruhe und Aktivität
Fremdem und Eigenem
Altem und Neuem
Sicherheit und Transformation
Identität und Gemeinschaft
Body-Mind Centering unterstützt die Fähigkeit uns selbst zu regulieren, Inne zu halten, zu lauschen, zu verlangsamen und uns ins Unbekannte hinein zu orientieren.

Mit geführten somatischen Reisen, anatomischem Grundlagenwissen und freier Bewegung mit und ohne Musik
begegnen wir in diesem Miniworkshop unterschiedlichen Aspekten unseres Nervensystems.
Datum: Samstag, 03.10.2020
Ort: Ashtanga Yoga Mitte, Maastrichterstr. 45, 50672 Köln
Uhrzeit: 12-16 Uhr
Kosten: 60 €
Aufgrund der Hygienebestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf 9 beschränkt.Verbindliche Anmeldung unter: bmc@leibreise.de
Bei Absage ohne Ersatzperson wird die gesamte Kursgebühr fällig.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Die Kraft der Grenzen
Immunsystem als Ort der Begegnung

01.11.2020 in Köln

Unsere Haut und unseren inneren Oberflächen von Lunge und Darm begrenzen uns, hier begegnen wir der Welt, erkennen und betasten sie und entscheiden was wir hinein lassen und wovor wir uns verschließen. Die Membranen unseres Körpers sind flüssige Grenzen, Orte des Verhandelns, der Coexistenz, der Verwandlung.
Wie machen wir uns Fremdes zu eigen? Wann lassen wir Eigenes wieder los? Wie verzahnt sich unsere Existenz mit anderen Lebewesen?
Wie verändern sich Lebensformen durch gegenseitige Anpassung?
Wie spüren wir was uns gut tut und was uns Schaden zufügt?
Mit geführten somatischen Reisen, anatomischem Grundlagenwissen und freier Bewegung mit und ohne Musik begegnen wir in diesem Miniworkshop unterschiedlichen Aspekten unseres Immunsystems.
Datum: Sonntag, 01.11.2020
Ort: Ashtanga Yoga Mitte, Maastrichterstr. 45, 50672 Köln
Uhrzeit: 12-16 Uhr
Kosten: 60 €
Aufgrund der Hygienebestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf 9 beschränkt.Verbindliche Anmeldung unter: bmc@leibreise.de
Bei Absage ohne Ersatzperson wird die gesamte Kursgebühr fällig.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.